Vertiefte Berufsorientierung (VBO)

 

Ab dem 01.03. tritt Frau Rabe die Nachfolge von Frau Nowak an und wird im Rahmen der vertieften Berufsorientierung mit den Eltern, Lehrern und Schülern der 7., 8. und 9. Klasse zusammenarbeiten.

 

An der Schnittstelle zwischen Schule und Beruf angesiedelt, bereitet Frau Rabe die Schülerinnen und Schüler auf den Übergang in den Berufsalltag vor. In Ihrer Arbeit ergründet die Sozialpädagogin mit den Schülern deren Stärken und Fähigkeiten und gleicht diese mit deren Berufswünschen ab. Desweiteren vermittelt Frau Rabe Praktikumsplätze und begleitet die individuelle Ausbildungsplatzsuche.

Die vertiefte Berufsorientierung bietet zusätzliche Angebote zur Berufsfindung, die die Regelangebote der Schule und der Arbeitsagentur vertiefen.

Wie wirksam diese Maßnahmen sind - in dieser Form übrigens einzigartig im Landkreis - erkennt man an der Tatsache, wie hervorragend die Schulabgänger der vergangenen Jahre den Übergang in eine duale/schulische Ausbildung oder eine weiterführende Schule geschafft haben.

Für alle Schülerinnen und Schüler besteht auch nach dem Schulabschluss weiterhin die Möglichkeit, sich bei Fragen oder Schwierigkeiten an Frau Rabe zu wenden.

 

 

 

 

Kontakt:

Ann-Christin Rabe

vbo.zellingen@gmail.com

09364/89362